Feuerleiter und Feuertreppe

Gesetzliche Grundlagen für den sogenannten zweiten Rettungsweg:
Dezember 2003 wurde im Normenausschuss für Feuerwehrwesen (FNFW) die Deutsche Norm DIN 14094-1 erstellt. Sie legt Anforderungen an Notleiteranlagen fest, die an Gebäuden angebracht sind, über die Menschen im Gefahrenfall gerettet werden können.

Ihre Vorteile durch die kostenlosen Dienstleistungen der Bauschmiede

In der Regel wird der Hauseigentümer durch die Feuerwehr oder das Bauaufsichtsamt aufgefordert einen zweiten Rettungsweg herzurichten.

Wir übernehmen für Sie die komplette Abwicklung vom ersten Aufmaß bis zur abschließenden Bauabnahme.

Unsere kostenlosen Leistungen:

  • Aufmaß
  • Konstruktion
  • Einreichen der Konstruktion beim Bauamt
  • Baustellentermine mit den Statikern
  • Abnahmetermin und Zwischenprüfung mit den Prüfstatikern
  • Abnahmetermin mit dem Bauaufsichtsamt
  • Dübelzugversuche inkl. Protokoll

Zweiter Rettungsweg - Feuerleiter - Feuertreppe - Notleiter-Anlage - Fluchtleiter